Freitag, 28. Februar 2014

"920 up in the air!" von P2 (Ausgelistet)

Dies ist der andere Lack, den ich aus dem Auslistungsregal gerettet habe: 920 up in the air! von P2. Und damit reihe ich mich diese Woche auch mal in den Blue Friday von MsLinguini ein. ;)

Im Gegensatz zu before sunrise hatte ich diesen Lack schon vorher oft in der Hand, aber da ich noch einige Lacke in ähnlichen Farben besitze, habe ich ihn immer wieder weggelegt. Jetzt im Auslistungsregal ist mir aber der dezente Schimmer aufgefallen, den meine anderen Lacke nicht haben, also durfte er jetzt doch mit. :D

Er deckt in zwei Schichten und lässt sich prima auftragen, zum Beispiel deutlich besser als "Lapiz of Luxury" von Essie, der einen ähnlichen Blauton hat...

Auf dem Ringfinger seht ihr als Akzent party shoes von Ciaté. :)






Habt ihr diesen Lack gekauft? Wie gefällt er euch? :)



Mittwoch, 26. Februar 2014

"996 before sunrise" von P2 (Ausgelistet)

Wozu diese Auslistungen nicht alles gut sein können! Sonst wäre ich auf diesen Lack nie so wirklich aufmerksam geworden.

Leider sehen die meisten Lacke bei P2 im Regal ganz anders aus, wegen der merkwürdigen Beleuchtung. Die verändert total die Farben...
Die dm-Filiale, wo ich oft hingehe, hat aber viele der Auslistungslacke in ein separates Regal geräumt und dort scheint nur die normale Ladenbeleuchtung hin. Und da erblickte ich dann auch diesen Lack, den ich bisher immer hässlich gefunden hatte. Unter normalem Licht war ich aber plötzlich ganz hin und weg! *__*

996 before sunrise ist eine ganz aufregende Farbe, ein metallisches Rotbraun mit - meiner Meinung nach- gaaanz leichtem Lilatouch bei Tageslicht und dezentem Goldschimmer. In dem Fläschchen schimmert er am Rand auch bläulich, aber nicht auf den Nägeln.

Er fühlt sich auch total toll glatt an, da muss ich die ganze Zeit drüberstreichen. :D
Außerdem gefällt mir der Name gut, das ist bei mir ja immer ganz wichtig. Ich finde ihn abenteuerlich und romantisch irgendwie. :)

Auf dem Ringfinger trage ich dazu noch den Goldtopper aus der Metal Glam LE von Essence.





Wie findet ihr diesen Lack? Fliegt er zurecht aus dem Sortiment? Von mir aus hätte er liebend gern drinbleiben können. ;)


Gewinnspielauflösung! - Wer hat wohl gewonnen? ;)

Hallo zusammen, es ist Zeit, die Gewinner bekannt zu geben! :)

Ich dachte mir, ich warte mal bis heute Abend, damit das nicht in LiFub untergeht. ;)



Gewonnen haben:

Set 1: bianca wedderkopp
Set 2: Jacqueline S.

Herzlichen Glückwunsch! ^o^


Die Gewinner haben jetzt eine Woche Zeit, sich zu melden. Bitte schickt mir eine E-Mail mit eurer Adresse an lacknroll.blog@googlemail.com!


Ich möchte mich noch mal herzlich für eure zahlreiche Teilnahme bedanken und würde mich sehr freuen, wenn mir der eine oder andere, der über dieses Gewinnspiel auf meinen Blog gestoßen ist, nun weiter als Leser folgen mag. ;)

Und ich freue mich sehr, dass ich schon einige Stammleser habe, die mir oft liebe Kommentare schreiben. Das bedeutet mir sehr viel! Vor allem, da mein Blog ja noch recht jung ist. :) 

Alle, die jetzt nicht gewonnen haben: Seid nicht traurig! Ihr habt dafür sicher ein anderes Mal Glück! :)


Liebe Grüße an alle,
Shirley

Lacke in Farbe... und Petrol!

Bei Lacke in Farbe... und bunt! von Cyw und Lena ist diese Woche die Farbe Petrol an der Reihe! :)

Nachdem Lena gestern einen Reminder gespostet hat, und da habe ich etwas dazu gelernt: Nämlich, dass man eigentlich keine Nailarts einreichen soll. Das wusste ich noch gar nicht, weil ich erst eingestiegen bin, als das schon Gang und Gebe war, aber wenn die beiden sich über solche Beiträge eher ärgern, weil es eigentlich nicht dem Gedanken der Aktion entspricht, dann lasse ich das jetzt natürlich. ;)

Aber leider hatte ich diesen Post schon letzte Woche vorbereitet und habe es nicht mehr geschafft, so kurzfristig nochmal den Lack solo zu lackieren und abzulichten. Also diese Woche jetzt noch mal so, ab der nächsten gelobe ich Besserung! ;)
Ich hatte überlegt, diese Woche gar nicht zu posten, aber hab mich jetzt doch dafür entschieden...

Jungle Gem von Sally Hansen habe ich euch ja gestern schon gezeigt, weil ich den gern ausgliedern wollte, bzw. euch den so oder so gezeigt hätte. Eigentlich ärgere ich mich jetzt darüber, aber vielleicht wird er ja von jemand anderem gepostet. ;)

Ich hatte mich für einen anderen Lack entschieden, und zwar für Antique Teal aus der Vintage Leather LE von Maybelline.

Er hat ein mattes Finish und besitzt so... ja, wie nennt man das? ... nicht richtig Flakes, aber sowas Ähnliches, wodurch die Oberfläche etwas abgewetzt aussehen soll. So eine Art "Used Look" für Nägel quasi...
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das jetzt schick finde oder nicht, aber man sieht es auch kaum auf den Nägeln, nur hier und da... ;)

Ich hab die Farbe mit Silber kombiniert und dabei ist folgendes herausgekommen:








Das Stamping auf dem Ringfinger ist nicht ganz gerade geworden, aber es war schon der x-te Versuch und ich hatte irgendwann einfach keinen Bock mehr, wenn ich ehrlich bin. ;D  
Außerdem finde ich es auch so ganz okay... Sieht aus wie Absicht. xD

Verwendet habe ich die Schablone NC 05 von NailzCraze. Ich liebe diese Schablone! Sie beinhaltet viele Motive zum Thema "Zirkus", und ich liiiebe Zirkusmotive, aber sie lassen sich auch problemlos für andere Themen zwecksentfremden. 
Es sind viele Motive dabei, die ich mir schon länger gewünscht habe, wie z. B. dieses Harlekinmuster, ein Elefant, eine Trapezartistin und ein Heißluftballon. Außerdem wurde der Platz echt gut ausgenutzt, es sind wirklich so viele Motive auf der Platte wie raufpassen. :)
Der Versand erfolgt aus Israel, ging aber erstaunlich schnell! Schaut mal in dem Shop vorbei, die Schablonen sind wirklich super!

Der silberne Lack ist Fit For A Queen von Ciaté.





Ich freue mich sehr auf viele petrolfarbene Lacke in meinem heutigen Dashboard! *__*

Uuund morgen gibt es auch die Auflösung meines Gewinnspiels! ^^




Dienstag, 25. Februar 2014

"674 Jungle Gem" von Sally Hansen

Mein erster Lack von Sally Hansen! Lange habe ich ihn bewundert, war aber immer zu geizig. Denn bei dm sind dies ja die teuersten Lacke, und irgendwie schreckt einen das ab. Wobei wenigstens ordendlich was drin ist, so auf den Milliliterpreis runtergerechnet müsste Essie eigentlich noch teurer sein...
Hmm, ich bin versucht da mal einen breit angelegten Vergleich zu errechnen. xD

674 Jungle Gem ist ein tolles Petrol. Ich habe lange einen Lack in Petrol gesucht, die Farbe ist ja recht selten... Und außerdem habe ich manchmal eine gaaaanz bestimmte Farbnuance im Kopf und will dann auch genauuu die haben! So war es hier auch...

Auftragen lässt dieser Lack hier sich sehr gut, allerdings hat er meine Nägel trotz Basecoat krass verfärbt. Und wenn man nicht aufpasst, färbt man sich den halben Finger, das geht hier sehr schnell! Der ist stark pigmentiert, aber dafür ist auch die Deckkraft entsprechend gut.

Ich hatte überlegt, diesen Post aufzuheben für "Lacke in Farbe... und bunt!", aber dafür hatte ich dann noch eine andere Idee. Darum kriegt ihr Jungle Gem heute schon zu sehen. ;)






Wie gefällt euch die Farbe? :)


Montag, 24. Februar 2014

Discokugel auf den Nägeln?

Ich habe euch ja neulich erst "Push and Shove" aus der aktuellen Gwen Stefani Collection von OPI gezeigt. Zu der selben LE gehört auch ein Lack namens "In True Stefani Fashion", der für mich so aussieht, wie eine zersplitterte Discokugel.

Eigentlich fand ich den auch ganz cool, aber ich wollte nicht gleich zwei so teure Lacke kaufen, aaaber ich habe mir gedacht: "Du hast doch jetzt diesen tollen Holotopper... Vielleicht kann man den Discolack ja immitieren..." ;)

Push And Shove hatte ich noch auf den Nägeln, also habe ich den als Grundfarbe genommen. Man kann aber auch jeden anderen silbernen Nagellack nehmen.

Als nächstes habe ich auf jeden Nagel eine Schicht Locket von Ciaté aufgetragen. Der enthält noch feinere Partikel als der Holotopper und so hat man zwischen den bunten reflektierenden Teilchen auch noch einige, die nur silbrig glitzern.

Darüber habe ich dann mehrere Schichten den Holotopper 01 Silver von Rival de Loop aufgetragen. Ich weiß nicht mehr genau wieviele, ich glaube im Durchschnitt drei. Kommt aber auch auf den Nagel an, bei den kleinen weniger, bei den großen mehr...

Ich habe dann aufgehört, als ich es genug fand. Zuviel sieht auch nicht gut aus! ^^

Zugegeben: Das Original, was ich hier zu immitieren versucht habe, sieht doch anders aus, aber diese Version gefällt mir auch sehr gut. Ich hab mich sehr über dieses geglückte Experiment gefreut. :)










 Wie findet ihr das? Schlecht kopiert oder gut geklaut? ;)



Sonntag, 23. Februar 2014

"Lots Of Lux" aus der Encrusted Treasures LE von Essie

Heute zeige ich euch mal meine andere Errungenschaft aus der Encrousted Treasures LE von Essie: Lots Of Lux. Den anderen Lack "On A Silver Platter" habe ich euch ja hier schon gezeigt.

Es handelt sich um einen dunkelblauen Lack mit Sandfinish. Er enthält außerdem blaue, grüne und ich meiiine auch gelbe Glitzerpartikel erkennen zu können. Er deckt in drei Schichten. Alternativ könnte man auch einen anderen dunkelblauen Lack als Grundierung auftragen.

Der Lack ist wunderschön und ich muss die ganze Zeit auf meine Nägel gucken und ihn bewundern. Da hat Essie wirklich was Wunderschönes gezaubert! :)






So, das war meine andere Errungenschaft aus dieser LE. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! :)

Samstag, 22. Februar 2014

Lila LauneLacke - Goldene Pünktchen

Guten Morgen, alle zusammen! Es ist 4 Uhr in der Früh, ich bin noch wach und poste jetzt was. xD

Es ist Samstaaaag, und damit Zeit für die Lila LauneLacke, diese Woche wieder mit einem Design.

Ich wollte gern mal wieder meinen violetten LCN-Lack verwenden, Nr. 326 Colour Me Up. Der enthält feinen goldenen Schimmer, sodass es naheliegend war, dazu ein Design mit Gold zu machen. Dafür habe ich dann mal wieder zu 900 next exit: party! von P2 gegriffen - es ist so schade, dass er Ende des Monats ausgemustert wird!

Zum Stampen eignet er sich leider nicht und ich hatte nicht viel Zeit, darum ist es dann eine recht simple Geschichte geworden: Pünktcheeen! :)




 Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende mit viel Sonne! :)

Freitag, 21. Februar 2014

"Dorothy" von NYX

Diesen Lack habe ich nur durch Zufall gefunden. Ich hatte ihn schon einige Male im Internet gesehen und entdeckte ihn nun auf Ebay. Die Auktion war fast beendet, ich wollte eigentlich noch schnell mitbieten, habe dann aber zum Glück doch erst nach dem Neupreis gegooglet. Das aktuelle Gebot war nämlich schon höher als der Neupreis bei Douglas! So fand ich den Lack dann überhaupt erst im Douglas-Onlineshop.
Und zack, war er auch schon bestellt!^^
Die Douglas-Filiale hier in der Stadt ist leider sehr klein und nagellacktechnisch haben die leider kaum etwas vor Ort.

Dorothy von Nyx ist ein sehr sheerer schwarzer Lack mit roten Glitzerpartikeln. Die Base, in der die Glitzerteilchen schwimmen, ist leider nicht selbst deckend und macht allenfalls einen rauchigen Effekt. Daher habe ich als Grundierung 500 eternal von P2 aufgetragen.

Die Glitzerpartikel lassen sich problemlos auf dem Nagel verteilen und das auch sehr gleichmäßig. 

Er sieht etwas gothiclike und rockig aus, das gefällt mir sehr gut. Der Rotton des Glitzers erinnert mich außerdem irgendwie an Drachen, ich weiß auch nicht warum. Auf jeden Fall rockt der Lack einfach! Ich wollte ihn schon ewig haben und jetzt habe ich ihn endlich! :)








Was sagt ihr zu diesem Lack?^^
Ist euch sowas eher zu düster oder mögt ihr sowas genau so gern wie ich?



Donnerstag, 20. Februar 2014

"Nordwand" von Kosmetik Kosmo (+ 2 Schnäppchenlacke aus dem Sale)

Bei Kosmetik Kosmo gibt es einen neuen Nagellack: Nordwand! Es ist ein bräunliches Olivgrün... oder ein grünliches Braun? xD Jedenfalls genau mein Beuteschema und außerdem sind diverse andere Lacke von Kosmo gerade im Sale für unglaubliche 0,99 €, da musste ich einfach zuschlagen! xD
Und jetzt musste ich für meine Lacke schon wieder einen neuen Karton anfangen... *hust*

Außer dem neuen Nordwand-Lack sind jetzt auch noch Binoctium und Steinzeit bei mir gelandet. Ich fand sie schon länger schön und für 99 Cent... Das ist ein Angebot, das man nicht ablehnen kann. ;)
 


Hier habe ich euch erstmal alle drei Lacke geswatcht: Nordwand, Binoctium und Steinzeit:



Der Binoctium ist recht ähnlich wie Nr. 418 von Flormar. Aber Binoctium gefällt mir besser, darum fliegt der Flormar jetzt raus:


Kommen wir jetzt zum Hauptgrund dieses Posts: Nordwand!
Er kostet 3,99 € und ist wie gesagt gerade ganz neu im Sortiment. Der Farbton ist wundervoll! Allerdings erinnert er mich nicht an Gebirge, sonder an nassen Sand und davon ausgehend einerseits an Schlamm, khakifarbene Kleidung und Dschungel, andererseits aber auch ans Meer, denn genau diese Farbe hat der feuchte Ostseesand. Jedenfalls meine ich das. ;)
Es ist ein schöner erdiger Farbton, der bei mir viel Platz für Assoziationen lässt.
Ich liebe diesen Lack, die Farbe weckt so viele schöne Erinnerungen und lässt viele tolle Bilder in meinem Kopf entstehen.^^

Wie ihr seht, hat sich auch die Kappe geändert. Und da muss ich sagen: Die Alte fand ich schöner! Diese sieht leider reicht klobig aus, die alte Version war eleganter und filigraner...




Da mir eine Farbe solo meistens nicht genug auf den Nägel ist, habe ich meinen Topper Nr. 393 von Flormar daran getestet. (Ich hatte neulich fünf Lacke von Flormar auf Ebay ersteigert, dazu gehörten die zwei aus diesem Post, den Dritten habt ihr hier sehen können und dann waren noch zwei Rottöne dabei. Abgesehen von diesem Topper hat mich aber kein Lack wirklich vom Hocker gehauen; Flormar wird sich bei mir nicht etablieren...) 

Der Topper gefällt mir gut, weil er aus so feinem Glitzer besteht und recht dezent wirkt. Die Partikel sind hauptsächlich rot und silbern, es sind aber auch vereinzelt blaue und grüne dabei.



Habt ihr den neuen Nordwand-Lack schon angesehen? :)


Mittwoch, 19. Februar 2014

Lacke in Farbe... und Flieder!

Diese Woche haben Cyw und Lena als Farbvorgabe Flieder ausgewählt und da bin ich ja voll in meinem Element, denn Flieder gehört ja zur Familie der lila Farben! *___*

Nachdem ich 04 Madly Purpled von Essence bereits auf Samstag vorgezogen hatte, kommt heute also ein anderer Lack, weil ich bei Flieder nicht mehr als einen Lack posten wollte.^^

Ihr seht hier also aus der Beauty Rebel LE von P2: 010 bitter-sweet purple. :)

In diesem Lack sind ganz feine weiße und violette Schimmerpartikel enthalten, die aber so klein sind, dass sie selbst gar nicht so sichtbar sind, aber sie verleihen dem Lack ein schimmriges, weiches Finish.

Dazu habe habe ich auf dem Ringfinger eine Pfauenfeder gestempelt (von der Schablone NC 01 von NailzCraze) und habe auf die übrigen Finger 750 featherly von Misslyn aufgetragen.






Diese Farbe ist wieder eine, wo ich schon total gespannt bin, was die anderen so posten. Ich liiiiebe Lila und all seine Unterfarbtöne und Verwandten! ^___^


Dienstag, 18. Februar 2014

China Glaze - Pelican Gray

Dieser Lack entstammt meiner ersten Bestellung bei Petra's Nailstore. Einige Lacke waren dort gerade im Sale gewesen, vor allem von OPI und Nubar, aber auch ein einziger von China Glaze: Pelican Gray.

Es handelt sich um ein helles Grau mit feinen silbrig-weißen Schimmerpartikeln. Er deckt super, wirkt durch den Schimmer auch gar nicht farblos oder langweilig, und nach genauuu so einem Lacke habe ich schon lange gesucht!
Den Schimmer sieht man wie so oft nicht so besonders gut auf Fotos, deshalb war ich sehr angenehm überrascht, als ich den Lack hier ausgepackt habe. :)
Außerdem hat er einen Vogel im Namen, das macht ihn mir noch sympathischer... Ihr kennt mich ja, für mich sind die Lacknamen fast genau so wichtig wie die Farbe. ;)

Da der Schimmer ist wie üblich etwas kamerascheu ist, könnt ihr die Fotos noch mal anklicken, dann seht ihr ihn vielleicht besser... ;)







Das ist übrigens auch mein erster Lack von China Glaze, aber der erste Eindruck ist schon mal toll. ^^



Montag, 17. Februar 2014

Maritime Streifen mit Ankern

Erinnert ihr euch noch an mein Moskau-Design von neulich? Da trug ich weiße und blaue Längststreifen auf dem kleinen Finger. Das hat mir dann so gut gefallen, dass ich daraus direkt ein neues Design gebastelt habe: Dieses hier!^^

Mich haben die weiß-blauen Streifen an Strandkorbmarkisen erinnert, irgendwie ist dieses Muster ja auch ein gängiges Klischee in dieser Hinsicht (ich bin am Meer aufgewachsen, ich weiß wovon ich rede xD) und darum habe ich als Deko noch zwei kleine Anker aufgemalt. :)

Wie findet ihr das? Die Streifen sind freihand gemalt und darum nicht wie mit dem Lineal gezogen, aber das stört mich eigentlich gar nicht...^^




Verwendet habe ich dafür Blanc von Essie und 152 Gloriously Blue von Artdeco. Letzterer ist der erste Lack, von dem ich mir ein Backup gekauft habe. Normalerweise finde ich es nicht schlimm, wenn Lacke leer werden, dann habe ich wieder mehr Platz für neue. Aber dieses Blau ist so perfekt, ich liebe diesen Lack und der erste ist fast leer...
Und außerdem gab es den bei Müller in der Grabbelkiste auf 4,95 € reduziert... ;D




Juhu, ein Award, ein Award! ... Sogar zwei! xD

Das war eine schöne Überraschung heute! Die liebe Mimi von Mimi im Wunderland hat mich für gleich zwei Awards nomiert! Ich freu mich grad so sehr! Danke, Mimi! :)



Sunshine-Award
Die Regeln zum Sunshine-Award:
1. Teile 11 Fakten über dich.
2. Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden.
3. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
4. Informiere deine Nominierten über diesen Post.

~ * ~

Also, auf geht's! Hier 11 Fakten über mich:

1. Ich bin Koffein-Junkie! Und vor der zweiten Tasse Kaffee morgens darf man mich eigentlich gar nicht ansprechen.
2. Ich bin für gewöhnlich nicht geschminkt, nur zum Weggehen oder wenn ich gerade akut Lust dazu habe. Früher war das anders, aber irgendwie habe ich nicht das Gefühl, das brauchen und ich schlafe dafür lieber länger. ;)  Nur auf den Nägeln trage ich immer was, das ist eben mein Hobby.
3. Ich habe eine Narbe an der linken Hand, wo mich mal ein Hahn gebissen hat.
4. Ich bin Beidhänderin und kann mit links in Spiegelschrift schreiben.
5. Ich bin bisexuell.
6. Ich habe mich mal kurze Zeit hobbymäßig als Model versucht, aber das hat mir keinen Spaß gemacht.
7. Ein Busfahrer ist mal aus Versehen mit dem Bus auf die Autobahn gefahren, weil er davon abgelenkt war mich im Rückspiegel anzugucken. Zur Erklärung: Ansonsten war der Bus leer, ich hatte mich schick zurückgemacht für eine Veranstaltung und die Autobahnauffahrt liegt direkt neben der Einfahrt, die er eigentlich hätte nehmen müssen. ;)
8. Ich habe mal mit meiner damaligen Teampartnerin einen Duathlon über 10 km gewonnen (= Zwei Läufer, ein Fahrrad, das Fahrrad darf beliebig hin- und hergetauscht werden, es müssen nur beide gleichzeitig im Ziel ankommen), und dabei dachten wir die ganze Zeit auf der Strecke, wir wären die Letzten! x'D
9. Ich hatte von Alkohol schon mal einen Filmriss, aber noch nie einen Kater. Fragt mich nicht wie das sein kann, es ist so!
10. Ich spiele liebend gern Point&Click-Adventure und Simulationsspiele, kann das auch recht gut, aber für Spiele mit Kampfhandlung oder sonstigem umfangreichen Tastaturgebrauch bin ich zu blöd. Ich kann mir nie merken, welche Taste wofür ist.
11. Ich lerne Niederländisch.

Die Fragen, die ich beantworten soll, kommen weiter unten. Mimi hat da ein 2-in-1 draus gemacht.^^




Liebster Award
Die Regeln zum liebsten Award: 
1. Du musst die Person verlinken, die dich nominiert hat.
2. Du musst die 11 Fragen, die dir gestellt wurden (von der verlinkten Person) beantworten.
3. Suche dir 11 Leute aus, deren Blogs unter 200 Follower haben, nominiere und informiere sie.
4. Stelle diesen dann eigene überlegte 11 Fragen.

~ * ~

Mimi hat mir folgende Fragen gestellt:

1. Was würdest du gerne mal machen, wenn du die Möglichkeit dazu hättest?
Ich würde gern mal längere Zeit im Ausland leben.

2. Hast du ein Haustier? Wenn ja, was ist es und wie heißt es?
Ich habe einen Hund. Mehr Infos gibt's dazu nicht. ;)

3. Was ist das peinlichste, was du mal in Sachen Kosmetik/ Beauty gemacht hast?
Ich hatte mal einen Teil meiner Haare blondiert, habe dann beim Nachfärben zu viel angemischt und dachte mir: "Egal, dann färbe ich halt noch ein bisschen was!". Habe aber dabei vergessen, dass die Farbe auf dem bereits gefärbten Teil ja anders rauskommt, und hatte dann im Endeffekt zwei völlig verschiedene Blondtöne auf dem Kopf. Sah ziemlich scheiße aus, ich hab nach zwei Wochen alles einmal dunkel übergefärbt. xD

4. Hast du ein Lieblingsspiel (egal ob digital oder Brett-/Gesellschaftsspiele)?
Mein Lieblingsspiel ist natürlich ein Point&Click, nämlich "Geheimakte Tunguska". Ansonsten spiele ich auch gern die Sherlock-Holmes-Reihe, Sims 2, Empire Total War, Anno und Rollercoaster Tycoon.
Lieblings-Brettspiel ist Trivial Pursuit.

5. Was findest du an dir gut?
Ist da jetzt das Aussehen oder der Charakter gemeint? Ich beantworte mal beides...
Optisch mag ich an mir mein Gesicht und meine Figur. Charakterlich gefällt mir meine Tierliebe und das ist mir auch an anderen Menschen das wichtigste Kriterium.

6. Wohnst du -zuhause? -allein? -in einer WG? -mit dem Partner zusammen?
Ich wohne in einer Mietwohnung, allein.^^

7. Hast du eine beste Freundin und wenn ja, wie lange kennt ihr euch schon?
Ich halte nichts davon jemanden "besten Freund/beste Freundin" zu nennen, weil Freundschaften sich doch immer mal wieder ändern, Menschen kommen und gehen. Und der Titel "beste Freundin" sollte aus meiner Sicht kein Wanderpokal sein...
Aber meine langjährigste Freundschaft besteht schon seit wir 6 Jahre alt waren, also schon über 15 Jahre.

8. Besitzt du von einer Produktgruppe außergewöhnlich viele Teile (z.B. Blushes, Lacke, Parfum...)
Ähm... Nagellacke?! x'D
Und Notizbücher!!! Und Duftwachs-Tarts von Yankee Candle! Und Tee!

9. Piercings? Tattoos? Gedehnte Ohrlöcher?
Leider nein, nur einfache Ohrlöcher. Hab aber ein paar Dinge dieser Art auf der Wunschliste.^^

10. Was hörst du am liebsten für Musik und was sind deine liebsten Bands?
Das ändert sich immer mal wieder, im Prinzip höre ich im Rotationsprinzip fast alles. Momentan höre ich am liesten Irish Folk und Ähnliches. Lieblingsbands zur Zeit sind Dropkick Murphys und Fiddler's Green.

11. Wie lange sitzt du durchschnittlich an einem Blogpost und hast du einen Ablaufplan, den du dabei befolgst?
Puh, gute Frage... Ich gucke dabei nicht auf die Uhr... Hängt auch vom Thema ab, aber wirklich lange brauche ich nicht. 15 Minuten oder so?
Einen festen Ablaufplan habe ich nicht. Nur bei Swatches habe ich in der Regel erst zwei Hochkant-Bilder nebeneinander, davon das Linke eher quadratisch, damit die Hand im Feed nicht abgeschnitten wird, und darunter ein Foto im Querformat von vier Nägeln nebeneinander etwas mehr aus der Nähe als oben.


So, jetzt darf ich 11 Blogs nominieren! :)
Ich schließe mich mal dem 2-in-1-Prinzip an und nominiere für beide Awards:

Polisherized
Lacksuse von So viele Lacke und so wenig Finger ;)
Jacqueline S. von Lack is all I need
Nienna von Black and Beauty
Steffi von Gepunkteter Nagellackblog
Lotte mit ihrem Blog Marzipany
Elle, gluecksgefuehl und revojas mit ihrem gemeinsamen Blog lack-a-like
Kristina von handstands & glitter
Jenny von Plenty of Colors
Paisley von Swirled Paisley Polishes
Vio und Mara, die Lacknerds

Meine 11 Fragen sind:

1. Was war bisher deine weiteste Reise?
2. Wovon hast du eindeutig zu wenig (z. B.: T-Shirts/Taschengeld/Geduld/Freizeit)?
3. Was ist dein liebstes Hobby?
4. Bist du eher Stadtmensch oder Landmensch und warum?
5. Welche Jahreszeit magst du am liebsten und warum?
6. Magst und kannst du Kochen und Backen?
7. Was war der außergewöhnlichste Vorfall in Bus und Bahn, den du je erlebt hast?
8. Wie heißt dein Lieblingsbuch und warum magst du es?
9. Wie häufig postest du durchschnittlich in deinem Blog?
10. Was war deine Lieblingsserie als Kind?
11. Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen, egal ob realistisch oder nicht?


Ich hoffe, ihr Elf freut euch über die Nominierung und habt Spaß am Beantworten der Fragen. :)