Samstag, 31. Mai 2014

LilaLauneLacke: "507 So Coal" - Astor Perfect Stay

Im Folgenden seht ihr einen meiner momentanen Lieblingslacke: 507 so coal von Astor aus der "Perfect Stay"-Serie.

Die ganze Serie kann ich sehr empfehlen! Die Lacke decken gut, halten ewig und sind dank idealer Konsistenz und des perfekten Pinsels gut aufzutragen. Ich finde sie qualitativ tausendmal besser als z. B. Essie und günstiger sind sie auch. ;)
Nur eben weniger gehypet, weil die Lacke bei Astor nicht im Fokus stehen...

Dekoriert habe ich diesen Lack noch mit einem Sticker von Claire's. Ich habe in letzter Zeit allgemein meine Liebe zu Nagelstickern entdeckt! :D






Farblich haben wir hier ein schmutziges, graustichiges Lila. Obwohl wir ja Frühling/Sommer haben, trage ich momentan sehr gern eher dunkle Farben...








Habt ihr Lacke aus der "Perfect Stay"-Reihe? Und wie findet ihr die? 





Klickt hier, um euch zu verlinken, wenn ihr auch etwas in Lila parat habt:

Freitag, 30. Mai 2014

"474 Luxurious Indigo" - Kiko (Sun Show LE)

Heute zeige ich euch zum Blue Friday meinen anderen Lack aus der Sun Show LE von Kiko. Den violetten habe ich euch ja bereits hier gezeigt.

Das hier ist quasi die invertierte Version: Statt Lila mit blauem Schimmer, seht ihr hier Blau mit lila Schimmer. 474 Luxurious Indigo heißt diese Farbe.

Und übrigens: Im Winter hatte ich das Problem für die Fotos einen Ort in meiner Wohnung zu finden, der hell genug ist. Jetzt habe ich Probleme einen zu finden, der schattig genug ist... *seufz* ;)










Und da die Reihe ja Sun Show heißt, hier einmal mit direkter Sonneneinstrahlung:
Funkelt zwar wirklich toll, aber ich hätte ja wie schon bei dem anderen Lack erwähnt mit was Besondererem gerechnet...




Und hier zum Vergleich mal beide Lacke nebeneinander. Im Fläschchen sind sie sich recht ähnlich nebeneinander, aber auf dem Nagel völlig unterschiedlich. :)




Welchen mögt ihr lieber? Oder habt ihr andere Farben aus der LE? Ich habe bisher am häufigsten den Blauen gesehen...^^



Donnerstag, 29. Mai 2014

Bloghintergrund auf den Nägeln! ;D

Das wollte ich schon lange mal machen!

Ich habe mal meinen Bloghintergrund auf die Nägel getupft. Die Punkte sind leider nicht alle gleich groß und auf dem Mittelfinger ist ein so'n blöder Lackfaden entstanden. Blanc von Essie trocknet für meinen Geschmack zu schnell, wenn man ihn für sowas benutzen möchte...

Die anderen Lacke sind 500 eternal von P2 und mein fliederfarbener Lack von Cynthia Rowley.










Hier noch mal die Lacke zur Übersicht:




Was meint ihr zu dieser Kombination? Wenn es gleichmäßiger geworden wäre, würde ich es echt toll finden... :D



Mittwoch, 28. Mai 2014

Lacke in Farbe... und Pink!

Diese Woche soll Pink gezeigt werden bei Lacke in Farbe... und bunt! von Cyw und Lena.

Ich habe nicht besonders viele pinke Lacke, denn Pink ist so eine Farbe, bei der es für mich keine Nuancen oder Abstufungen gibt. Pink ist Pink. Und meine pinken Lacke unterscheiden sich nur durch "mit Schimmer", "ohne Schimmer", etc...

Entschieden habe ich mich dann für den Jellylack: 201 Speckled Pink aus der Polka Dots LE von Maybelline.












Alle meine pinken Lacke im Überblick: Durchaus überschaubar! ;)




Wie steht ihr zu pinken Lacken? ;)




Dienstag, 27. Mai 2014

Gothic French?

Ich wollte das hier schon länger mal ausprobieren und am Samstag bot sich der passende Anlass dafür.

Das normale, klassische French ist mir zu farblos und langweilig, aber so spezielle Varianten gefallen mir dagegen sehr gut. So auch diese Version: Schwarzer Lack mit weißer Spitze. Ich finde es sieht sehr gothiclike aus, aber ich mag das ab und zu sehr gern. :)










Verwendet habe ich 500 eternal von P2 und Blanc von Essie.

Wie gefällt euch diese Version? Seid ihr generell für ausgefallenere French-Designs zu haben oder bleibt ihr eher beim Klassiker?^^



Montag, 26. Mai 2014

Perliges Kupfer und Gwen-Stefani-Gold

Dieses Design habe ich euch hier schon einmal in Lila gezeigt, aber ich mag es sehr gern, weil es schnell geht und trotzdem schön aussieht. :)

Ihr seht hier 224 dark pearly copper von Kiko mit Love.Angle.Music.Baby von OPI aus der Gwen Stefani Collection:






Den Kiko-Lack habe ich neulich bei nagellack & mehr gewonnen und ich liebe ihn, der sieht sooo schön aus! Auch wenn ich ihn mehr Rot aus Kupfer finde, aber er hat sooo tollen Schimmer! :)






Hier seht ihr die zwei Lacke noch mal im Fläschchen:




Kiko seht ihr ja momentan etwas häufiger, aber die Zahl meiner Kikolacke ist im Mai auch etwas explodiert... ;D


Sonntag, 25. Mai 2014

Schon wieder ein Award! :D

Ich habe den Award noch einmal verliehen bekommen , und zwar einmal von My List of... und einmal von Frias Chaoswelt. Ich freue mich natürlich darüber. Vielen Dank! :)




My List of... stellte mir folgende Fragen:

1. Was ist (außer bloggen) das Wichtigste in Deinem Leben?
Die Freiheit, tun zu können was ich möchte, hingehen zu können wo ich möchte und sagen zu können, was ich denke. Hört sich jetzt sicher wahnsinnig pathetisch an, aber ist wirklich so. Und ich finde, wir nehmen das alles viel zu selbstverständlich. ;)

2. Welche Farben dominieren Deinen Kleiderschrank?
Schwarz, Grün, Lila, Petrol

3. Dein Lieblings-Beauty-Produkt der letzten Wochen und warum?
Zählt Nagellack im Allgemeinen? Ich finde ja. :D
Weil es mir Spaß macht, mich damit auszutoben.^^

4. Welche Nagellack-Farbe geht immer?
Irgendein Lilaton ist immer passend.^^

5. Lieblingsbuch und worum geht es?
Hmm, ich habe nicht "das einzigwahre Lieblingsbuch".^^
Aber grundsätzlich lese ich gern Dystopien.

6. Was willst Du auf Deinem Blog unbedingt noch verwirklichen?
Es gibt noch einige Nailarts, die ich gern unbedingt mal ausprobieren möchte, ansonsten fällt mir da grad nichts Spezielles ein.^^

7. Wovon würdest Du gern mehr lesen/sehen auf anderen Blogs?
Hmm, ich bin zufrieden mit Nagellack in allen Variation und ein paar Rezepten dazwischen. Sollte mich irgendwann die akute Lust nach anderen Themen überkommen, dann suche ich mir nen entsprechenden Blog. Es gibt ja nichts, worüber nicht gebloggt wird. ;)

8. Was wäre ein Grund für Dich, nie mehr die Nägel zu lackieren?
Die Frage finde ich toll, aber ich kann sie nicht beantworten. Ich habe noch nie darüber nachgedacht...
Ich glaube, ich würde nicht mal aufhören mir die Nägel zu lackieren, wenn mir davon die Hand abfaulen würde. Bis sie weg ist, lackiere ich weiter. xD

9. Jeans oder Rock?
Jeans. Inzwischen ist mir Bequemlichkeit wichtig und man kann auch in bequemen Sachen gut aussehen.^^

10. In welchem Stil ist Deine Wohnung eingerichtet?
Nach dem Shirley-Chaos-Stil. Also nach keinem bestimmten. Ich musste mich bei der Einrichtung hauptsächlich am Preis orientieren, deshalb ist es ein zusammengewürfelter Haufen.

11. Welches Wetter bevorzugst Du - warm, kalt, Regen, Sonne, Schnee?

Sonnenschein mit kühlen, aber nicht kalten Temperaturen. Warm genug, dass man ein T-Shirt tragen kann, aber nicht so warm, dass man schwitzt.


Fria fragte mich Folgendes:

1. Wenn dein Blogname nichts mit deinem richtigen Namen zutun hat. Wie bist du auf ihn gekommen?
"Lack 'n' Roll" ist halt ein Wortspiel aus "Lack" und "Rock 'n' Roll". Lack ist selbsterklärend und Rock 'n' Roll, weil es einfach zu mir passt und mich und mein Lebensgefühl beschreibt.

2. Worüber schreibst du am liebsten?
Nagellack?^^
Und ich schreibe auch gern über Kochen und Rezepte, aber mache ich bisher nicht so wirklich auf dem Blog. Ich bin da eher auf chefkoch.de aktiv.^^

3. Wer hat dich zum Bloggen gebracht?
Ich mich selbst, aber mitverantwortlich sind wohl Cyw und Lena mit "Lacke in Farbe... und bunt!". ;)

4. Hast du vor jemals Geld mit bloggen zu verdienen?
Ich wüsste gar nicht, wie ich das anstellen sollte, außer über Adsense, also indem ich Google erlaube hier Werbung zu schalten. Und da ich keine Werbung hier haben will, werde ich das nicht nutzen.^^

5. Wer bist du?
Geht's jetzt um Steckbriefdaten oder ist diese Frage philophisch gemeint, worüber ich mich definiere etc.?
Na ja, ich heiße Shirley, bin Anfang 20 und ich mag Tiere, die Natur, Kaffee, Schokolade und Tee. Und Nagellack! ;)

6. Welche Ziele hast du für dein Leben?
Hmm, eigentlich habe ich gar keine so wirklich... Ich möchte irgendwann "meinen Platz in der Welt" finden. Den Ort, wo ich den Rest meines Lebens verbringen möchte und wo ich das Gefühl habe dorthin zu gehören...

7. Wo machst du gerne Urlaub?
Großbritannien, Niederlande, Dänemark und ich bereise auch gern Deutschland.^^

8. Wo würde man dich finden, wenn du ausgehst?
Wahrscheinlich in einem Irish Pub oder irgendwo, wo man Cocktails trinken kann. :)

9. Wo kaufst du am liebsten ein?
Das meiste kauf ich wirklich im Internet. Und direkt danach kommt wohl dm.^^

10. Über was würdest du auf keinen Fall bloggen?
Über allzu Privates, und Outfit-Posts und Schminktipps werdet ihr hier wohl auch nie sehen. ;)


11. Hast du ein Vorbild? (Muss kein Blogger sein)
Nein, ich habe kein Vorbild. Vorbild heißt ja immer, dass man genau so werden will, wie diese Person und mir ist es wichtig, dass ich meinen eigenen Weg finde. Aber es gibt natürlich Menschen, die ich sehr bewundere für etwas, das sie getan haben.


Da ich den Award ja nun schon zweimal weitergegeben habe, werde ich dieses Mal niemanden taggen. Aber trotzdem hatte ich Spaß beim Beantworten der Fragen.^^


Samstag, 24. Mai 2014

LilaLauneLacke: Waterfall Nails

Bei Lack Is All I Need geht es heute um Waterfall Nails und da habe ich beschlossen, das auch mal auszuprobieren. Und ich dachte erst, das sieht bestimmt nur so einfach aus. Aber es ist wirklich so einfach! :D

Natürlich habe ich dafür zu Lila gegriffen und hier seht ihr mein Ergebnis:












Jetzt rückblickend hätte es mir mit Silber statt mit Grau noch besser gefallen... :)

Hier die verwendeten Lacke:




P2 (Color Victim): 500 eternal
Ciaté: chinchilla
Kiko (Quick Dry): 828 Periwinkle Purple
Kiko: 338 light lavender

Wie gefallen euch Waterfall Nails? :)



Freitag, 23. Mai 2014

P2 Sand Style - "050 confidential"

Heute zeige ich euch mal einen etwas älteren Lack, der das Standardsortiment schon vor Längerem verlassen hat. Ich habe ihn einmal über einen Tausch mit Jacqueline bekommen. :)

050 confidential ist ein dunkelblauer Sandlack mit leiiichtem Violetteinschlag und verschiedenen Glitzerfarben darin. Ich habe ihn über einen dunkelblauen Lack aufgetragen, da mir das besser gefällt. Sonst ist er mir zu durchscheinend.

Und mir fällt gerade auf, dass heute Freitag ist. Jetzt habe ich doch diese Woche sogar ganz Ausversehen mal wieder beim Blue Friday mitgemacht. xD










Ich bin ziemlich begeistert von diesem Lack, er sieht aus wie der Nachthimmel! :)
Wie gefällt er euch denn?



Donnerstag, 22. Mai 2014

Tutorial: Chocolate Nails

Es gibt mal wieder ein Tutorial für euch, und zwar zu einem Design, das ich ich persönlich mit flüssiger Schokolade assoziiere. Man kann das aber natürlich auch mit allen anderen Farben machen.^^




Schritt 1

Tragt einen Basecoat auf und darüber den Farblack. Ich habe mich für eine dreifarbige Version entschieden, aber mann kann natürlich auch nur zwei Farben nehmen und nur einen Akzentfinger machen oder gar keinen. Je nach Belieben.^^




Schritt 2

Nehmt einen matten Topcoat und mattiert das Ganze.




Schritt 3

Nehmt einen Pinsel und platziert ein paar Tropfen einer anderen Lackfarbe auf den Nägeln. Dann malt ihr die Ablaufspuren nach oben.

Anschließend verbindet ihr diese Ablaufspuren mit Bogenformen. Anschließend malt den Zwischenraum oben aus.

Hier die einzelnen Schritte:





Schritt 4

Jetzt nehmt einen weißen Lack und setzt ganz vorsichtig einen Lichtpunkt auf jeden Tropfen. Das macht alles etwas dreidimensionaler. :)

Kurze Bilderflut vom Endergebnis:








Diese Lacke habe ich benutzt:




Astor Perfect Stay: 303/505 Taupe
benecos: chocolate
Essie: Sand Tropez
Essie: Blanc


Ich habe das Design schon mal probiert als zwei Akzentfinger, aber ohne die Lichtreflexe und komplett mattiert. Wenn man nur den unteren Lack mattiert, sieht der obere flüssiger aus.^^


links glänzend, rechts mattiert

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines Tutorial und viel Spaß beim Nachmachen - mit diesen Farben oder anderen! ;)