Montag, 28. Dezember 2015

Specialties: Silvester

Bei Specialties geht es dieses Mal um Silvester. Jeder, dem noch eine passende Inspiration für den Jahreswechsel fehlt, findet diese Woche bestimmt was bei uns.

Ich habe ein Design umgesetzt, dass ich so ähnlich schon letztes Jahr machen wollte und es besteht komplett aus P2-Lacken.

Zunächst habe ich 500 eternal eine schwarze Grundlage geschaffen. Darauf habe ich dann auf dem Ringfinger in rot 090 live intensely! und auf dem Mittelfinger in blau 100 thing big! aufgetragen, beides aus der "Lost in Glitter"-Reihe. Auf dem Zeige- und kleinen Finger seht ihr den Topper 030 sparkling white aus der "Inspired by Light"-LE. Er ist dem blauen Topper auf dem Mittelfinger auf dem Nagel sehr ähnlich, wobei sie in der Flasche völlig unterschiedlich aussehen.
Zum Abschluss habe ich alles mattiert mit dem simply matte aus der "Red I Love u!"-LE.

Und so sieht das dann aus:










Samstag, 26. Dezember 2015

LilaLauneLacke: Iktsuarpok

Ich hoffe, ihr hattet und habt noch immer schöne Weihnachtstage! :)

Heute machen wir bei den LilaLauneLacken mit Iktsuarpok von Pretty Serious einen kleinen Exkurs in die Inuit-Sprache.

Dieses Wort bedeutet so viel wie "Jemand, der auf jemanden wartet oder damit rechnet, dass jemand kommt und immer wieder nach draußen geht, um nachzuschauen, ob derjenige schon zu sehen ist". Jawohl, dafür gibt es ein eigenes Wort. Aber ehrlich gesagt, kann ich das sogar gut nachvollziehen, denn ihr seht ja selbst, wie komplex es ist, diesen Zustand auf Deutsch zu beschreiben.^^
Leider war die Übersetzung auch zu lang, um sie als Post-Titel zu verwenden, wie ich es sonst immer mache. :D

Der Lack ist ein helles Lila-Grau und enthält ganz schön viele Glasflakes. Er deckt in zwei Schichten und ist auch ohne Topcoat schon superglänzend. Ich mag den sehr! :)








Ich bin gespannt, ob es bei Steffi und Susi heute etwas weihnachtlicher zugeht, als bei mir. 
Das waren übrigens die letzten LilaLauenLacke für dieses Jahr, das nächste Mal ist es schon 2016! :)


Montag, 21. Dezember 2015

Specialties: Der Lack zum Buch (Godspeed-Nails)

Auf diese Runde Specialties bin ich besonders gespannt! Der Lack zum Buch ist gefragt und ich bin schon ganz neugierig, welche Bücher und Lacke oder Designs die anderen uns zeigen. *__*

Meine Wahl stand eigentlich schon fest, als der Zufall dazwischenfunkte. Als ich für die letzte Runde nach matten Lacken stöberte und dabei meine Mentalitys durchging, fiel mir auch Overcast mal wieder in die Hand und ich erinnerte mich daran, dass ich ihn schon seit ewigen Zeiten mal zusammen mit mineral positivity von Ciaté tragen wollte. Die beiden sehen nämlich zufällig fast gleich aus, nur dass der Ciaté dabei ein Sandlack ist.

Also habe ich die beiden mal zusammen kombiniert und dann erst festgestellt, dass die fast so aussehen wie das Cover von Godspeed. Da habe ich dann erst entschieden, alles zusammen heute zu zeigen.

Ich finde, die zwei Lacke ergänzen sich perfekt und Overcast hat so etwas Mysteriöses an sich, ich liebe den! :)






Das Buch "Godspeed - Die Reise beginnt" ist ein Jugendbuch aus dem SciFi-Genre, viele von euch haben es bestimmt schon einmal gesehen oder sogar selbst gelesen. Es gibt noch zwei Folgebände.
Ich habe es noch nicht gelesen, sondern habe es gerade erst angefangen, also bitte nicht spoilern!^^




Es geht um Junior, Amy, ihre Reise auf der Godspeed und das Projekt "Arche". Klingt vielversprechend!

Jetzt gucken wir aber endlich auf die Galerie! Und nächste Woche sammeln wir dann schon mal Lack-Inspirationen für Silvester!



Sonntag, 20. Dezember 2015

Liebster Blog Award von Mylistof...



Nadine von My List Of ... hat mich mal wieder für diesen Award nominiert und weil die Fragen teilweise echt witzig sind, mache ich mal wieder mit. :D

1. Welchen roten Nagellack könnt Ihr mir empfehlen?
Ganz klar Men are from Mars-ala von KBShimmer. Mein Lieblingsrot!

2. Welchen blauen?  ^^ Haha, nein, Spaß.
Den Mentality von letzter Woche!^^

3. Seid Ihr mit Eurem Blognamen zufrieden oder würdet Ihr gerne einen anderen haben?
Ich mag meinen Blognamen sehr, weil er gut zu mir passt. Was ich allerdings nicht mag: Dass kaum jemand ihn richtig schreibt! =_=

4. Woher kommen eigentlich die Kinder?
Die Lücke, wie sie von den Bienchen und Blümchen dann zum Storch kommen, habe ich noch nicht ganz schließen können. :P :D

5. Und was war zuerst da, das Huhn oder das Ei? Ach, man ich hab keinen Plan....
Wenn man berücksichtigt, dass sich die Vögel angeblich aus den Reptilien entwickelt haben und dass auch Reptilien Eier legen, dann war wohl das Ei zuerst da. Denn demnach gab es schon Eier, bevor es Hühner oder überhaupt Vögel gab.

6. Was ist für Euch das Wichtigste im Leben (nach Familie und Freunden)?
Wieso wird vorausgesetzt, dass Familie und Freunde das Wichtigste wären? Es gibt auch Menschen, die keine nette Familie und keine guten Freunde haben.^^
Aber bei mir ist es ganz klar mein Hund und die Freiheit tun zu können, was ich möchte!

7. In welches Land würdet Ihr gerne mal reisen?
Italien habe ich als nächstes angepeilt, dauert aber sicher Jahre, bis ich das umsetzen kann.

8. Wenn Ihr eine Million hättet, was würdet Ihr damit tun?
Erstmal davon mein Studium finanzieren und dann mal gucken.

9. Habt Ihr schonmal einen Ratgeber gelesen und wenn ja, welchen?
Nein, noch nie. Ich habe allerdings einen hier stehen, wo Tipps drinstehen, wie man ein erfolgreiches Buch schreibt. War ein Abschiedsgeschenk meiner ehemaligen Kollegen.

10. Könnt Ihr Euch gut von Dingen trennen oder seid Ihr Sammler?
Sammler! Ich behalte auch viel Klüngelkram, weil es für mich Erinnerungen an schöne Erlebnisse oder an liebe Menschen sind. Und ich umgebe mich einfach gern mit hübschen Dingen. Trotzdem hasse ich Kitsch.

11. Wo bestellt oder kauft Ihr am liebsten Eure Lacke?
Immer wieder bei Harlow & Co. :)


Ich gebe den Award nicht weiter, weil der letzte noch nicht lange her ist. Aber nächstes Mal nominiere ich auch wieder.^^

Samstag, 19. Dezember 2015

LilaLauneLacke: Nicht loslassen können

Dieses Mal wird es sandig bei den LilaLauneLacken!

Sandlacke sind ja eher weniger mein Fall, aber dieser hier gehört schon fast zu meinen Lieblingslacken.

Can't let go von OPI stammt aus der Mariah Carey Collection und mit den Partikeln darin gefällt er mir supergut! Ich hatte ihn auf irgendeinem Blog gesehen und dann musste ich ihn einfach haben!






Die Lichtverhältnisse waren leider schon etwas ungnädig, aber ich finde, es geht noch. ;)

Schaut auch bei Steffi und Susi vorbei, da gibt es noch mehr schöne LilaLauneLacke!


Donnerstag, 17. Dezember 2015

"apres-chic" von Essie

Ich habe ja fast die ganze Winterkollektion von Essie abgeräumt und fahre mal damit fort, euch die Lacke zu Swatchen. Heute ist apres-chic dran.

Ein schönes Silber, sowas hat mir noch in meiner Sammlung gefehlt! :)
Er deckt in zwei Schichten und mir gefällt die Optik sehr gut. Nicht zu metallisch glänzend, nicht zu glitzernd, genau richtig.

Das Ablackieren war allerdings ganz schön anstrengend, weil er aus sehr, sehr feinem Glitzer besteht, der sich regelrecht an meinem Nagel festgeklammert hat. Das war eine ganz schöne Arbeit, den wieder runter zu kriegen!






Wie gefällt er euch denn? Habt ihr auch Lacke aus Essies Winterkollektion gekauft? Wenn ja, welche denn? Diesen hier habe ich noch nicht bei allzu vielen gesehen. :)

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Kikos dunkles Grün

Bei Lacke in Farbe... und bunt! ist diese Woche weihnachtliches Tannengrün gefragt. Ich liebe diese Farbe sehr und habe dieses Mal eine Marke gezückt, die ich sträflich zu vernachlässigen neigen.

347 dark green Kiko besticht nicht gerade durch einen kreativen Lacknamen, dafür aber mit einem tollen, milchigen und kühlen Grünton, der mich sofort an stille Wälder erinnert.






Na, wie gefällt er euch? Ich bin gespannt, ob ich in der Galerie heute noch was Interessantes finde. Tannengrüne Lacke gibt es viel zu selten. :)

Dienstag, 15. Dezember 2015

Hot oder Schrott: Was ich dieses Mal bekommen habe

Auch dieses Jahr haben Lotte und Lena für uns wieder eine Runde Hot oder Schrott zu Weihnachten organisiert - vielen lieben Dank euch beiden! :)

Ich habe wieder gerne mitgemacht und wollte euch kurz zeigen, was ich dieses Mal bekommen habe. Meine Wichtelmama heißt Lioba. Leider weiß ich nicht, ob sie einen Blog hat und bei wem ich mich also bedanken kann, aber falls du das liest: Danke dir für dein Päckchen! :)




Enthalten waren eine Packung Leo-Nailsticker und sechs Lacke, davon zwei Topper. Swatches gibt es weiter unten. :)

Von links nach rechts haben wir hier:

07 Be My Mermaid von Catrice (Luxury Lacquers - Liquid Metal - Matt) in dunkelgrün. Der gefällt mir sehr gut, sowohl farblich als auch vom Finish her. Selbst gekauft hätte ich ihn mir nicht, da ich bei Catrice kaum noch genauer hinschaue, aber jetzt freue ich mich ihn bekommen zu haben. - Hot!

Daneben kommt in hellgrün 040 stay polite! von P2 (Satin Supreme Polish). Dieses Satin-Finish ist ja meistens nicht so meins, in diesem Fall aber ganz entt. Der Grünton steht mir leider nicht und mir ist das Ergebnis nach zwei Schichten auch noch zu durchsichtig (siehe unten).  - Leider eher Schrott, aber geht noch.

Ebenfalls von P2, aber dieses Mal aus der "Sand Style Polish"-Reihe kommt 010 adorable. Rosa ist ja so gar nicht mein Ding, aber überraschenderweise gefällt mir der hier sogar ganz gut! Und ich hab diese Runde wieder ein Rosa für "Lacke in Farbe... und bunt!", yey! - Hot!

Über den Isadora 809 Latte Queen hatte ich mich zunächst am meisten gefreut, weil ich die Farbe megaschön finde! Leider entpuppte er sich dann aber als Crackle-Topcoat und ich habe so gar keine Ahnung, was ich mit einem nudefarbenen Crackle machen soll. Außer nächstes Jahr Halloween vielleicht über Blutrot auftragen, das könnte den gewissen Splatter-Effekt geben, aber müsste ich ausprobieren. - Geht so / Ich wünschte, ich würde ihn mögen

Der zweite Topper ist 50 Glitterazzi von Catrice. Mir ist so, als hätte ich den schon mal bekommen...?
Jedenfalls habe ich auch noch den anderen Flakes-Topper aus der "Haute Future"-LE und die zwei sind sich so ähnlich, dass ich nicht beide brauche. Ganz unten seht ihr beide im Vergleich. - Leider Schrott.

Zuguterletzt noch einmal P2 (Color Victim)! 510 virgin ist ein reines Weiß, aber seeeehr sheer! Auf dem folgenden Bild seht ihr ihn auf dem Zeigefingernagel und - wie Sie sehen, sehen Sie nichts! In zwei Schichten war er sehr milchig, das sah aber noch blöder aus als mit nur einer. Man kann ihn sicher benutzen, um den Nagel nur gepflegter aussehen zu lassen, wie z.B. Ballet Slippers von Essie. Aber für mich ist sowas nichts. - Leider Schrott.

Über die Sticker habe ich mich sehr gefreut! Sowas geht immer und die werden bei Gelegenheit auf jeden Fall getestet. :)


P2 "virgin" - P2 "040 stay polite!" - Isadora "809 Latte Queen" - P2 "010 adorable"

Ich wollte gern den Glitterazzi mit seinem futuristischen Artgenossen vergleichen und habe dabei gleich ein kleines Design gebastelt. Ihr seht auf dem Mittel- und Ringfinger den Catrice Luxury Lacquer "Be My Mermaid" und auf Zeige- und kleinem Finger als Basis "Hugo Moss" von Catrice.

Darüber trägt ein Finger Glitterazzi und der andere den Haute-Future-Topper "Holo is the new Yolo". Ihr könnt ja mal raten, welcher wo ist. I can see no difference.
In der Flasche ist Glitterazzi eher grün-blau und der andere eher gelb-silbrig-lila, aber auf dem Nagel sind sie ziemlich gleich.




Mein Wichtelpäckchen ist auch unterwegs bzw. hoffentlich schon am Ziel und ich hoffe, dass mein Wichtelkind sich darüber freut. Ich bin mit meiner Ausbeute eigentlich zufrieden, hatte allerdings auch schon Wichtelpäckchen, die noch mehr meinen Geschmack getroffen haben. 

Ich finde es aber super, dass darauf geachtet wurde, möglichst verschiedene Lacke in meinem Päckchen zusammenzupacken, denn das erhöht die Chance, dass einem irgendwas davon gefällt. :)

Montag, 14. Dezember 2015

Specialties: Mattes Finish

Bei Specialties geht es diese Woche um unsere Lieblingslacke mit mattem Finish. Die Wahl fiel mir schwer, denn ich mag all meine matten Lacke sehr gern.

Letztlich habe ich Sailor von Mentality gewählt. Ich mag dieses tiefe Blau sehr gern und Mentality-Lacke haben so eine ganz besondere Art von mattem Finish. Sie arbeiten immer Glitzer mit ein und dadurch entsteht dieser trotz mattem Finish leuchtende Effekt. :)

Mentality ist eine eher unbekannte Indie-Marke, die ihr aber auch bei Harlow & Co. finden könnt. Ich kann sie euch nur empfehlen. :)
Die Lacke halten gut, decken meistens schon mit einer Schicht, trocknen fix und halten dabei auch noch gut.






Nächste Woche bin ich wieder dran mit einem Themenvorschlag und ich hätte von euch gerne: Den Lack zum Buch! Das kann ein Lack oder ein Design werden. Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, was es da zu sehen geben wird, sowohl lack- als auch buchtechnisch!



Samstag, 12. Dezember 2015

LilaLauneLacke: Richtig wie Herrschen

Für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir gibt es - ja, wer hätte das gedacht - schon wieder KBShimmer diese Woche. Ich lackiere die fast nur noch, habe ich das Gefühl.

Right as Reign ist eine spannende Farbe, sie liegt nämlich so genau in der Mitte zwischen Lila und Blau, dass man absolut nicht sagen könnte, ob es mehr das Eine oder mehr das Andere ist.

Auftragen lässt er sich wie üblich prima, er deckt sogar fast schon mit einer Schicht, dafür splitterte er bei mir recht schnell, was wirklich schade ist.








Mittwoch, 9. Dezember 2015

"Coca Cola Red" von OPI

Bei Lacke in Farbe... und bunt! habe ich es diese Woche einfach, denn ich zeige euch einen Beitrag, den ich schon vor einiger Zeit mal vorbereitet hatte. Der fiel mir neulich wieder in die Hände und dann wollte ich ihn hierfür aufheben.^^

Coca Cola Red von OPI stammt aus der gleichnamigen Collection. Auftrag ist super, die Deckkraft wie bei meinen meisten Hellrot-Tönen nicht so super, aber bei so kurzen Nägeln geht das trotzdem.^^
Inzwischen sind sie ja wieder länger, da wäre es schwierig geworden.






Habt ihr eigentlich auch das Problem, dass total viele hellrote Lacke nicht decken? Dafür, dass die Farbe so gängig ist, nervt das ganz schön!

Montag, 7. Dezember 2015

Specialties: Weihnachten

Ja, ist denn heut' schon Weihnachten? Bei Specialties auf jeden Fall, wir sammeln diese Woche unsere Weihnachtslacke!

Ich entscheide an Weihnachten spontan, was ich trage, wie sonst auch. Überlegt ihr euch schon vorher genau, was ihr tragen wollt? Das würde mich mal interessieren. :)

Diese Woche habe ich mir decadent dish von Essie rausgepickt, weil ich den schon ewig mal lackieren wollte und ich finde, der passt super zum Thema. Er hat was Warmes, Elegantes und passt für mich einfach zu einem gemütlichen Abend.










Samstag, 5. Dezember 2015

Sicherlich Lila!

Für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir habe ich diese Woche mal wieder meinen Lostopf gefragt, was ich lackieren soll. Er spuckte mir diesen Lack hier aus.^^

03 Purposely Purple von Catrice habe ich mal von Lena bekommen. Er stammt aus der "Expect the Unexpected"-LE und muss schon etwas älter sein. Ich kann mich an diese LE nicht erinnern, aber in diese Flasche sind auch nur 8 ml drin, statt der heute üblichen 10 ml.

Dekoriert habe ich ihn mit ein paar Stickern, ganz simpel.






Ich mag genau solche Lilatöne total gerne! :)

Wenn ihr mögt, tragt euch doch im Laufe der Woche wieder mit in unsere Galerie ein:


Freitag, 4. Dezember 2015

"altitude attitude" von Essie

Unkreativer Post-Titel für einen schwer zu dechiffrierenden Lacknamen. :D

altitude attitude von Essie. Der erste Teil bedeutet irgendwas mit Höhe, Höhenmessung oder sowas und der zweite irgendwas in Richtung Einstellung/Veränderung. Wie bringe ich das jetzt zusammen und was hat das mit der Farbe zu tun? Und mit Winter? Oder bin ich komplett auf dem Holzweg? Hä? :D

Farblich ist er rot mit gewissem Pinkanteil. Das hat mir gut gefallen! Das Finish ist sehr glänzend und fühlt sich wachsig an, das mag ich sehr gern. :)
Und er hält auch gut! Leider habe ich damit im Büro überall rote Spuren hinterlassen. Jetzt sieht man genau, welche Akten ich an dem Tag bearbeitet habe! :D






Leider kommt auch noch nach drei Schichten etwas das Nagelweiß durch. Warum kann man rote Lacke nicht mal vernünftig pigmentieren? Oder hab ich einfach so ein Killer-Nagelweiß, was überall durchkommt?! 

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Neuzugänge im November 2015

Diesen Monat ist ganz schön was dazugekommen. :D

Beginnen wir mit der Winterkollektion von Essie. Ich habe noch nie so viele Lacke einer LE abgeräumt, aber hier war es nun mal so. Die Farben sind einfach toll!


altitude attitude, shall we chalet?, virgin snow, apres-chic, haute tub

Dann bin ich nach langer Zeit mal wieder bei TK Maxx fündig geworden!
Zwei - zugegebenermaßen ähnliche - Lacke von Koh, einer von Ciaté und die Minis der Venice Collection von OPI.


Down Under, Sparkly!, Palm Tree

A Great Opera-tunity, Worth a Pretty Penne, Amore at the Grand Canal, My Gondola or Yours?

 Uuund auch bei Harlow habe ich wieder zugeschlagen, denn es gab endlich die Winterkollektion von KBShimmer!
Dazu kamen aber auch noch Lacke von A-England, piCture pOlish und Pretty Serious.


Tess D'Urbervilles, fool's gold, Undercover Mermaid

Chilly Pepper, Such a Vlad-Ass, I've Seen Sweater Days, Carpe Denim

Fleece Navidad, Brrr-tiful Dreamer, Claws and Effect, Oh Holo Night

Ich könnte jetzt sagen, dass ich bis Jahresende nichts mehr kaufe, aber da das Jahr schon fast vorbei ist, wäre das wohl witzlos, auch wenn ich im Dezember ziemlich sicher wirklich nichts kaufen werde. :D

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Starship Doom

Die neue Runde bei Lacke in Farbe und bunt! beginnt recht dunkel, nämlich mit Anthrazit. Ich persönlich mag die Farbe aber sehr!

Ich zeige dafür heute Starship Doom von Pretty Serious. Ewig bin ich um den herumgeschlichen, da ich Sandfinishes eigentlich nicht mag, aber schließlich habe ich ihn dann doch gekauft. Und ich mag ihn sehr!

Das Finish fühlt sich trotz der körnigen Struktur sehr weich und rund an und nicht so rau.
In der dunklen Farbe glitzern bunte Partikel, vorwiegend grün und lilapink, aber nur ganz dezent.
Und er hält auch super!






Ich werde versuchen, mal die ganze Runde dabei zu sein, auch bei meinen Hassfarben. So werden wenigstens auch verstaubte Exemplare mal wieder benutzt.^^

Montag, 30. November 2015

Specialties: Ein Lack für den Winterurlaub

Bei Specialties geht es diese Woche um den Lack, den wir für den Winterurlaub tragen würden.
Bitte entschuldigt, dass es hier momentan noch KBShimmer-lastiger ist als sonst schon. ;D

Und zwar zeige ich eine Kombi aus einem Lack der diesjährigen Winterkollektion und einem aus der letzten.

Fleece Navidad ist ein hellgrauer Hololack, enthält dazu aber auch noch duochrome Schimmerpartikel, die je nach Lichtfalleinfall zwischen magenta und blauviolett wechseln. Superschön, nur ohne Sonnenlicht nicht so leicht abzubilden.^^

Darüber seht ihr Flake Dance, der aus allerlei metallischen Holoteilchen besteht. Ein Nagel hat mir dafür als Akzent auch gereicht, sonst wird der schnell too much.








Ich hoffe, ihr mögt meine Kombi.^^

Nächste Woche geht es bei uns schon um Weihnachten und den perfekten Lack dafür.



Sonntag, 29. November 2015

Lacke in Farbe... und bunt!

Und wieder ist eine Runde vorbei, deswegen wird es diese Woche bunt!
Ich bin etwas spät dran dieses Mal, macht aber nichts. :D

Oh Splat! von KBShimmer wollte ich schon lange einmal zeigen. Er ist weiß und enthält viiiiele bunte Partikel in allen möglichen Farben! Ich finde, er wirkt sehr fröhlich und vielleicht auch irgendwie kindlich, aber gerade das mag ich an dem.

Da er schon zwei Jahre alt ist, weiß ich so spontan gar nicht, ob man ihn noch bekommt. Damals war er aber schwer zu kriegen, weil er immer sofort wieder ausverkauft war.






Am Mittwoch startet dann die fünfte Runde und beginnt mit Anthrazit. Da gehe ich nachher mal was Schönes aussuchen! :)

Samstag, 28. November 2015

LilaLauneLacke: Brrr-tiful Dreamer

Für die LilaLauneLacke und Steffi, Susi und mir zeige ich euch heute einen Neuzugang dieses Monats.

Brrr-tiful Dreamer stammt aus der Winter Collection 2015 von KBShimmer. In der dunklen, lila-grauen Base schwimmen große Partikel in Silber, Türkis und Lila und kleinere in den gleichen Farben und dazu noch welche in Pink.
Ich finde die Farbkomposition sehr stimmig und mag sie sehr!

Der Auftrag geht wie immer gut, man bekommt auch immer viele Partikel an den Pinsel und muss nicht danach fischen. Die Haltbarkeit ist an sich prima, nur bildet sich vorne recht schnell Tipwear.






Habt ihr die Winterkollektion von KB schon gesehen? Ich finde, die ist toll gelungen. :)


Freitag, 27. November 2015

Gewinner des Halloween-Gewinnspiels

Hallo ihr Lieben,

einige haben ja schon nachgefragt, was nun eigentlich mit dem Gewinnspiel los ist.

Leider war ich die letzten Wochen krank und total ausgeknockt und habe hier kaum noch was auf die Reihe gekriegt. Dem sind einige gemeinsame Aktionen hier zum Opfer gefallen, aber auch die Gewinnspiel-Auswertung. Darum halte ich diesen Post auch recht unspektakulär, ich bin noch nicht ganz wiederhergestellt.

Ich habe nun aber den Hauptgewinn ausgelost und dann die Trostpreise verteilt.

Den Hauptpreis bekommt: RinabowDash, herzlichen Glückwunsch! :)

Zunächst hatte ich drei Trostpreise verteilt. Weil dann nur noch zwei andere Leute übrig blieben und genug zum verteilen da war, habe ich einfach allen fünf ein Päckchen gepackt.

Da ihr nun alle so lange warten musstet, sind es auch etwas mehr Lacke geworden, 9 Stück, und auch Rina bekommt noch ein paar dazu.

Die Mails gehen gleich nach und nach raus.

Entschuldigt bitte das Warten, aber es war leider einfach nicht früher drin.^^"

Danke für eure Teilnahmen und vor allem die schönen Kreativbeiräge!

Liebe Grüße
Shirley

Mittwoch, 25. November 2015

Twin-Nails mit Irmas Lackwiese



Vor einiger Zeit haben Irma und ich uns entschieden mit unseren Anna-Gorelova-Lacken zu twinnen und haben dieses Design abgesprochen. Ihre Version findet ihr hier.

Die verwendeten Lacke sind nicht die gleichen. Bei Irma ist es Zmei Gorinich, meiner heißt dagegen Mopok.

Mopok ist sehr sheer, darum musste ich erstmal mit Schwarz grundieren. Der silberne Halbmond ist fit for a queen von Ciaté, mein Lieblings- und Standardsilber. :)
Dazu habe ich mit Nieten von Essence aus einer alten LE dekoriert.








Schaut auch unbedingt bei Irma vorbei und seht euch ihre Version an! Sie hat das noch viel schöner hinbekommen als ich! :)


Irmas Version

 Wie gefallen euch denn unsere Lacke und das Design dazu?^^